Am 12. März 2016 fand in München die jährliche „Fledermaustagung“ der Koordinationsstellen Süd- und Nordbayern statt. Die Koordinationsstellen feiern dieses Jahr ihr 30-jähriges Jubiläum, entsprechend zahlreich waren Gäste und Grußworte.

Auch wurden anläßlich dieses Jubiläums von der Staatsministerin Ulrike Scharf langjährig aktive (>25 Jahre) Fledermausschützer aus ganz Bayern ausgezeichnet.

Darunter auch Gustav Dinger. Er sieht diese Anerkennung als Zeichen, dass die Arbeit unserer Arbeitsgemeinschaft Fledermausschutz Donau-Ries nicht unbemerkt geblieben ist und sieht sie als Auszeichnung für die Arbeit der Arbeitsgemeinschaft.