Fledermausworkshop 1999

Vom 24. bis 27. Juni 1999 fand in Donauwörth der erste Fledermaus-Detektor-Workshop Bayerns statt.

Organisiert wurde die Veranstaltung von der Arbeitsgemeinschaft Fledermausschutz Donau-Ries, Referenten waren Dipl.Biol. Herman Limpens und Dr. Andreas Zahn.

Im Mittelpunkt standen das Erkennen und das Bestimmen von Fledermausarten mit Hilfe des Fledermausdetektors, sowie das Suchen und Finden von Flugrouten, Quartieren und Jagdhabitaten.

Die an den drei Nachmittagen vermittelte Theorie wurde durch nächtliche Kartierungsübungen unterstützt und vertieft. Die 20 Teilnehmer waren im Jugendheim der Sektion Donauwörth des Deutschen Alpenvereins (DAV) e. V. untergebracht. Die Teilnahmegebühr incl. Verpflegung und Übernachtung betrug 150 €.

 

Downloads

» Anmeldung-kursinfo Workshop 1999 | 7.1 KiB
» Fledermaus Workshop 1999 | 158.4 KiB
» Programm Und Weitere Infos Von Herrman Limpens | 720.6 KiB
» Batdetektor-Workshop |1999-06 | Bayern 1, O. Christa | 2.4 MiB